Unser Programm

 KD Sept Dez

 

 

 

 

 

Besuchen Sie
uns auf Facebook!

       Donnerstag 15.11.:

         Podiumsgespräch

 Sind Religionen eine Gefahr?

 

Gerne können Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen:
Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
IBAN: DE54660501010010094084
BIC: KARSDE66XXX

 

 

 

 

 

 

 

Klimawandel und seine Folgen für die Länder Afrikas

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Karlsruher Naturfreunde und ibz
Die Veranstaltung beginnt am: 04.10.2018 18:00
Ort: ibz | Kaiserallee 12 d, 76133 Karlsruhe

Der gebürtige Senegalese Mamadou Mbodji, Vizepräsident
der „NaturFreunde Internationale“ und Präsident des „African Nature-Friends Network  (RAFAN)“,  tritt  unermüdlich für Klimaschutzziele ein und zeigt den Zusammenhang zwischen Klimawandel und Migration. Klimawandel wird jedoch nach wie vor rechtlich nicht als Fluchtursache anerkannt, trotz der stetig wachsenden Bedeutung. Gezeigt werden auch konkrete Projekte, die sich aus zivilgesellschaftlichen Bewegungen weltweit und durch verlässliche Partnerschaften entwickeln können.

Veranstaltungs-Suche